4. Deutsche Arena Polo Meisterschaften 2021

Vom 12. - 14.06.2020 finden erstmalig die Deutschen Low Goal Meisterschaften im PoloPark Berlin statt. Hierfür liegt eine Ausnahmegenehmigung des örtlichen Gesundheitsamtes vor. 

Die Zeichen stehen auf rasanten Spitzensport auf dem Gelände des Poloparks Berlin. Das faszinierende Poloturnier wird präsentiert von der Baltic Polo Events GmbH. 

HOTLINE: 0172 ‐ 41 22 221 www.baltic‐polo‐events.de

Es spielen sechs Teams, bestehend jeweils vier Spielern. Antreten werden Polo‐Profis und qualifizierte deutsche Polospieler. Auf einem Spielfeld ist von 300 Yards (ca. 274 m) x 200 Yards (ca. 183 m) kämpfen die Teams um die Meisterschaft in der schnellsten Mannschaftssportart der Welt. Über 90 Pferde (Polo Ponies) sind vor Ort. Für Polo‐Fans und Polo‐Neulinge werden alle Spiele fachkundig und unterhaltsam moderiert von Veranstalter Thomas Strunck.

Jeder Polospieler hat je nach Leistungsstärke ein persönliches Handicap (HPC), das bei ‐ beginnt und bis +10 gehen kann. Die Summe der vier Einzel‐Handicaps ergeben das Gesamt‐Handicap einer Mannschaft. Wenn Mannschaften mit unterschiedlichen Handicaps antreten, erhält die Mannschaft mit dem geringeren Handicap einen Tore‐Vorsprung.

Kontakt Veranstalter: BPE Baltic Polo Events GmbH & Polo Club Timmendorfer Strand e.V. Dorfring 1, 14662 Friesack | www.baltic-polo-events.de (http://bpe.mmh.ag) | eMail: ts@baltic‐polo‐events.de